Read ausradiert nicht ohne meine tochter by Andreas Adlon Online

ausradiert-nicht-ohne-meine-tochter

Aktionspreis 0,99 € statt 2,68 €, nur kurze Zeitl InhaltMark Bornke möchte seine 16jährige Tochter nach ihremAustauschjahr in Seattle abholen. Sie taucht nicht wie vereinbart am Flughafen auf. Die Gastfamilie will nie eine Austauschschülerin aus Deutschland aufgenommen haben und der Sheriff glaubt ihm nicht. Hat sich die ganze Welt gegen ihn verschworen oder ist ertatsäch Aktionspreis 0,99 € statt 2,68 €, nur kurze Zeitl InhaltMark Bornke möchte seine 16jährige Tochter nach ihremAustauschjahr in Seattle abholen. Sie taucht nicht wie vereinbart am Flughafen auf. Die Gastfamilie will nie eine Austauschschülerin aus Deutschland aufgenommen haben und der Sheriff glaubt ihm nicht. Hat sich die ganze Welt gegen ihn verschworen oder ist ertatsächlich verrückt geworden?Lesermeinungen"mein erstes E-Book...spannendes Buch, gut zu lesen.Es geht sofort mit der Geschichte los.... ohne langes "drumherum". das mag ich." Nurcan Grothaus"Der Autor hat nach „Ausgehandelt“ nicht nur erneut für ein ausgeprägtes Gespür für eine markante Thriller-Thematik sowie präzise Ortskenntnisse bewiesen, sondern es auch ein zweitesMal geschafft, den Leser bis zum Ende des Buches zu fesseln." Simone KleinEin weiteres e-book von Andreas Adlon ist kürzlich erschienen... *** N E U *** "Tod im Netz", der spannende Internet-Thriller von Andreas Adlon ...

Title : ausradiert nicht ohne meine tochter
Author :
Rating :
ISBN : 18692802
Format Type : Kindle Edition
Number of Pages : 297 Pages
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

ausradiert nicht ohne meine tochter Reviews

  • Bücherplanet
    2019-05-03 10:18

    Grundsätzlich ist das Thema spannend: die 16 jährige Tochter wird nach einem Gastaufenthalt entführt und die Gastmutter leugnet die Existenz. Der Alptraum jeder Familie, die ihr Kind ins Ausland schickt. Auch die darauffolgenden Sequenzen hätten das Zeug für eine spannende Geschichte: Vater wird in eine Irrenanstalt eingewiesen, FBI tritt auf, Berghütte, ...Keller in Seattle, Mord und Selbstmord am Ende des Buches.Der Handlungsablauf ist zum Teil jedoch unlogisch, der Leser wird in vielen Dingen im Unklaren gelassen und ist am Ende enttäuscht. Zusammengefasst, eine wirklich gute Buchidee ist an der Umsetzung gescheitert. Schade.

  • Cornelia
    2019-05-09 10:26

    Very entertaining, hard to put down.

  • Astrid Stegbauer
    2019-05-12 09:32

    Dies ist mein erstes Buch von Andreas Adlon und ich war sehr gespannt darauf, da ich bis jetzt kaum Thriller gelesen habe. Aber der Klappentext hat mich schon sehr neugierig auf das Buch gemacht und ich muss sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde.Andreas hat einen tollen Schreibstil, der es mir leicht machte in die Geschichte einzutauchen. Ich konnte das Buch kaum mal zur Seite legen. Man wurde ständig auf einem hohen Spannungsniveau gehalten. Kaum dachte man, jetzt ist alles vorbei, da wurde man eines besseren belehrt. Ich will hier aber nicht zu viel verraten, lest den Thriller einfach selbst. Ich kann jedem, der dieses Genre gerne liest dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Nicht umsonst ist es ein Nr. 1 Bestseller.Toll, dass Andreas vor ein Paar Tagen die Fortsetzung Ausradiert - Nicht ohne meinen Dad: Thriller heraus gebracht hat. Bei diesem Buch handelt es sich um Band 2, den man auch unabhängig von Band 1 lesen kann, da beide Bände in sich abgeschlossen sind. Es erhöht jedoch das Lesevergnügen, wenn man Band 1 „Ausradiert – Nicht ohne meine Tochter“ schon kennt.

  • Fabienne
    2019-05-08 09:33

    Not believableThe story of the father is not believable. For starter, the first thing a foreigner would do is call the consulate for help or ask the nurse to do it. Many other details throughout the book are far-fetched, not realistic.

  • Nici
    2019-05-06 11:27

    vom Schreibstil her nicht überzeugend. Handlung und Charaktere wirken sehr blass.

  • Karin
    2019-05-24 11:21

    Wie ist dieses buch ein bestseller geworden??Im Prinzip ist die Geschichte nicht schlecht, aber sie ist schlecht erzählt und wirkt insgesamt unfertig und nicht richtig durchdacht